WR125R

Offroad-Qualitäten für die Stadt

Die WR125R sieht nicht nur so aus, nein sie bringt Sie auch abseits befestigter Wege zuverlässig weiter. Davon zeugt nicht nur das aggressive Offroad-Styling der Yamaha.

Drehfreudig und agil präsentiert sich der OHC-Einzylinder-Viertaktmotor der WR125R. Der Vierventiler arbeitet mit Flüssigkeitskühlung und Benzineinspritzung. Damit auch im Gelände alles unter Kontrolle bleibt, sind das 21 Zoll große Vorderrad und das 18-Zoll-Hinterrad mit leistungsfähigen Enduroreifen besohlt.

Die 240 und 220 Millimeter großen Scheibenbremsen vorn und hinten lassen sich bestens dosieren und packen bei Bedarf kraftvoll zu. Mit einer Sitzhöhe von 930 Millimeter und der günstigen Geometrie von Lenker, Fußrasten und Sitzbank lässt sich die Maschine in Geländepassagen sehr gut in den Rasten stehend kontrollieren.

Hier gibt es noch mehr Informationen:

Mehr in dieser Kategorie: « WR250R WR125X »